Gesundheit

 

Gesundheit ist die Grundlage für ein glückliches, erfolgreiches und erfülltes Leben. Gesundheit ist ein sehr wichtiger Wert, dessen Bedeutung oft erst bei Krankheit, medizinischen Problemen oder mit zunehmendem Alter erkannt wird.

 

Darum sollte ein medizinischer Check unbedingt am Anfang jedes Herz-Kreislauf-Trainings oder anderer Workouts stehen.

Beim Contracting legen wir auf diesen Punkt großen Wert.

 

Zufriedenheit und Lebensqualität

Es sind die Beziehungen (Umfeld, Community) in denen wir leben, die uns Halt geben. Mit ihnen gestalten wir die Gegenwart so, dass für die Zukunft Hoffnung (entsteht) besteht. Was heute zählt, ist das Team. Sozialkompetenz sichert Lebensfähigkeit. Menschen lernen nur dann, wenn sie sich wohl fühlen und von anderen Anerkennung erfahren.

 

Soziale Gefüge wie Großfamilien oder Dorfgemeinschaften sind weggebrochen - wer aber kann diese Aufgaben übernehmen?

Diese Entwicklungen verlangen eine Neuorientierung - Sozialkompetenz kann uns dabei helfen.

 

Altersdiabetes

Immer mehr leiden an Altersdiabetes.

Mehr als 600.000 Menschen in Österreich leiden an Diabetes Typ II, das sind acht Prozent der Bevölkerung. Denn diese Art des Diabetes bleibt oft lange unentdeckt.
Falsche Ernährung, zu wenig Bewegung und Sport verursachen schon seit vielen Jahren zu hohe Blutzuckerwerte. Handeln ist angesagt. Denn ein zu hoher Blutzuckerspiegel lässt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen stark ansteigen. Durch eine Umstellung der Lebensgewohnheiten kann man auch ohne unterstützende Medikamente den Zuckerspiegel wieder in den Griff bekommen.

 

"Kreuzschmerzen"

gelten bereits als die Zivilisationskrankheit des 21. Jahrhunderts.

 

Freilich muss der erste Weg zur ärztlichen Abklärung führen. Aber nicht weniger als 80 Prozent der Rückenschmerzen haben keine organischen Ursachen. Auslöser ist eine muskuläre Fehlsteuerung , die durch Bewegungsmangel, einseitige Belastung bzw. Bewegungsabläufe (Arbeit) sowie Fehlhaltungen ausgelöst wird. Die Folge sind schwache verspannte Muskeln. Daraus resultieren schmerzhafte Bewegungseinschränkungen, welche die Fehlhaltungen verstärken - der Teufelskreis schließt sich.